KULTUR IM ZENTRUM
VON RAPPERSWIL-JONA

Freitag - Sonntag, 5. - 7. April

Ausstellungsraum

Usthi Stiftung präsentiert Bilder von Gertrud Müller

Stiftungsgründer Kurt Bürki lädt im Namen der Stiftung Usthi zu einer grossen Ausstellung der Bilder von Gertrud Müller.

Begeistert von einem Artikel über Usthi, entschloss sich die Kunstmalerin Gertrud Müller spontan, ihr künstlerisches Vermächtnis den Usthi-Kindern zu schenken. Mit dem Erlös aus den Bildern möchte Gertrud Müller zu mehr Gerechtigkeit und weniger Diskriminierung beitragen, indem Kinder und Jugendlichen durch Usthi der Zugang zu Bildung und Gesundheit ermöglicht werden soll.

Gertrud Müllers künstlerische Tätigkeit der letzten 30 Jahre konzentrierte sich auf Aquarelle, Bilder in Mischtechnik, Radierungen und Reliefs, inhaltlich setzte sie sich mit Natur, Sinnbildern, Abstraktem und Gegenständlichem auseinander.

Der gesamte Erlös aus der Ausstellung fliesst in die Projekte der Stiftung Usthi.

Eröffnung Freitag, 5. April, 19.00 Uhr
Dauer Ausstellung Samstag & Sonntag 6/7. April
Öffnungszeiten Samstag, 6. April, 10 – 16 Uhr / Sonntag, 7. April, 11-16 Uhr

Foto Credit: © Gertrud Müller, Treibeis