KULTUR IM ZENTRUM
VON RAPPERSWIL-JONA

Freitag, 7. September 2018,
19.00 Uhr

Fabriktheater

Anton Tschechow

Russische Serenade

Der Musiker Beat Schuler ist bekannt für seine multimedialen Programme. Anton Tschechow (1860-1904) war Mediziner, wurde aber berühmt durch seine schonungslosen und pointierten Beobachtungen des russischen Alltags. Die Lesung dreier Kurzgeschichten wird umrahmt, kommentiert und aufgelockert durch ausgesuchte Werke von Komponisten wie Rachmaninow, Schostakowitsch, Scriabin, Tschaikowsky, Georg Kreisler und Paul Juon. Satirische, kriminalistische und skurrile Momente sorgen für einen vielseitig anregenden Abend. Rodolfo vom Inä serviert einen feinen russischen Apéro.

Helmut Vogel – Sprecher * Ronny Spiegel – Violine * Joachim Müller-Crepon – Violoncello * Beat Schuler – Klavier

Zeit 19.00 Uhr Russischer Apéro / 20.00 Uhr Konzert
Reservation office@alte-fabrik.ch / 055 225 74 74
Preise Konzert inkl. Apéro CHF 30 / CHF 20 (AHV) / CHF 10 (IV/Studenten), Kinder in Begleitung gratis

Foto Credit: © zVg Beat Schuler