KULTUR IM ZENTRUM
VON RAPPERSWIL-JONA

10/11/12. September

Fabriktheater

NOT INTERESTING
mit Dagmar Hirsekorn und Jonas Rüegg

Diese besondere Produktion war kurz nach den ersten Aufführungen still gelegt. Umso mehr interessierte es, wie die Verbindung von Comic, Slam Poetry und Theater live zu erleben sein wird. Dagmar Hirsekorn und Jonas Rüegg passen ihr Stück den neuen Gegebenheiten an, Dichtestress im Pendelverkehr ist momentan ja nicht angesagt. Wir sind sehr gespannt und Very Interested!

Das lange Warten wird mit drei Aufführungen belohnt: Freitag, 10. September, 19.30 Uhr / Samstag, 11. September, 19.30 Uhr / Sonntag, 12. September, 17.30 Uhr

Die Aufführung erfolgt ohne Pause und dauert etwa 75 Minuten.

Die Zürcher Theatertruppe «Hirsekorn.Rüegg» legt ein grossartiges Debüt auf die Bühne. «Not interesting» verbindet Comic, Theater und Slampoetry zu einem aberwitzigen Sommerreigen. Projizierte Live-Zeichnungen und bissige Texte enthüllen die geheimen Wünsche und Nöte von neun wenig schillernden Protagonist*innen. Machen wir uns nichts vor: Wer nicht brilliert, sich nicht gekonnt in Pose setzt, geht in der Masse unter. Daraus entwickelt sich ein kunterbunter Abend voller kleinerer und grösserer Dramen, denen der Ernst und die Komik des Einzelnen am Herzen liegen. Subtile Innenschau und kecke Karikatur vermählen sich zu einem bunten Kaleidoskop.

Dagmar Hirsekorn, Jonas Rüegg – Performance, Texte * Dagmar Hirsekorn – Live-Zeichnen * Kaspar Schärer – Technik

Reservation office@alte-fabrik.ch / Tel. 055 225 74 74
Preise CHF 30 / CHF 25 (AHV/IV) / CHF 15 (Studierende und Jugendliche)
Vorverkauf
Freitag, 10. September, 19.30 Uhr eventfrog.ch
Samstag, 11. September, 19.30 Uhr eventfrog.ch
Sonntag, 12. September, 17.30 Uhr eventfrog.ch

Foto Credit: © Tanja Dorendorf / T+T Fotografie