KULTUR IM ZENTRUM
VON RAPPERSWIL-JONA

Sonntag, 23. Januar
17.30 Uhr

FABRIKTHEATER

Lottchen
„Tales For My Mother“

Lottchen ist ein ungewöhnliches, schweizerisch-belgisches Duo. Die facettenreich geschlagenen Metallplatten des Vibraphons von Sonja Huber und die erdig warme Stimme der Sängerin Eva Buchmann verbinden sich zu einem betörenden Sound. Das agile Interplay lässt die beiden Musikerinnen auch mal die Rollen tauschen, dann sorgt die Stimme für den rhythmischen Drive und das Vibraphon für die melodiöse Girlande. Schlagfertigkeit und Sanglichkeit bilden die Flügelpaare des Libellengesangs für die Mutter.

Eva Buchmann – Gesang, Gitarre * Sonja Huber – Vibrafon

www.lottchenmusic.com

 

Zutritt mit Covid-Zertifikat & amtlichem Ausweis

Datum & Zeit Sonntag, 23. Januar, 17.30 Uhr
Vorverkauf www.eventfrog.ch
Reservation office@alte-fabrik.ch / Tel. 055 225 74 74
Preise CHF 30 / CHF 25 (AHV/IV) / CHF 15 (Studierende & Jugendliche)

Foto Credit: © Laura Kirst