KULTUR IM ZENTRUM
VON RAPPERSWIL-JONA

Sonntag, 24. November,
11.30 Uhr Kunst(Zeug)Haus
13.30 Uhr Alte Fabrik

Ausstellungsraum

Grosse Regionale

Jurierte Ausstellung regionaler Kunstschaffender

In der *ALTEFABRIK: Magdalena Baranya, Patricia Bucher, Sarah Burger, André Deloar, Regula Engeler, Jonis Simon Figi, Johanna Gschwend, Anna Hilti, Marianne Klein, Konstantinos Manolakis, Aramis Navarro, Valentina Pini, Patric Sandri, Fridolin Schoch, Janine Schranz, Daniel Schuoler, Milva Stutz, Herbert Weber

Im Kunst(Zeug)Haus: Tonjaschja Adler, Peter Baracchi, Tashi Brauen, Fröli, frölicher|bietenhader, Ray Hegelbach, Nicole Henning, Susanne Hofer, Katrin Hotz, Christina Huber, Peter Kuyper, Genevieve Leong, Elio Lüthi, Martina Mächler, Al Meier, Lika Nüssli, Priska Rita Oeler, Raphael Rezzonico, Martin-Arnold Rohr, Lucie Schenker, Urs Schmid, Nora Schmidt, Hans Schweizer, Pascal Sidler, Urs August Steiner, Navid Tschopp, Andrea Vogel, Wassili Widmer, Selina Zürrer

Die «Grosse Regionale» bietet nach 2012 und 2016 zum dritten Mal eine jurierte Werkschau für Kunstschaffende aus den Kantonen St. Gallen, Appenzell IR und AR, Glarus, Schwyz und Zürich. Eine Jury bestehend aus Ilona Rüegg (Künstlerin, Zürich), Bruno Glaus (Kunstverein Oberer Zürichsee, Uznach), Ueli Vogt (Zeughaus, Teufen), Mathis Neuhaus (Kunstkritiker, Zürich) unter Leitung von Céline Gaillard (Kunst(Zeug)Haus) und Josiane Imhasly (*ALTEFABRIK) wird aus den eingereichten Werken eine vielfältige Ausstellung mit Malerei, Skulptur, Installation, Fotografie, Video, Netz- und Computerkunst sowie Performances gestalten.

In Zusammenarbeit mit dem Kunst(Zeug)Haus

Eröffnung Sonntag, 24. November, Begrüssung & Einführung
Kunst(Zeug)Haus 11.30 Uhr, *ALTEFABRIK 13.30 Uhr
Dauer Ausstellung 24. November – 2. Februar 2020
Öffnungszeiten Mittwoch, 12–18 Uhr / Donnerstag, 14–17 Uhr auf Anfrage / Freitag, 14–17 Uhr / Samstag und Sonntag, 11–17 Uhr
Über die Feiertage bleibt die Ausstellung am 24./25./26./31. Dezember und 1./2. Januar geschlossen
Veranstaltungen genauere Angaben folgen
Preise Ausstellung Eintritt frei

Foto Credit: © tba