KULTUR IM ZENTRUM
VON RAPPERSWIL-JONA

Donnerstag, 2. November,
20.00 Uhr

Fabriktheater

Michael Kohlhaas

Schauspiel von Heinrich von Kleist

Die Geschichte des Rosshändlers Michael Kohlhaas aus der Feder von Heinrich von Kleist ist heute so aktuell
 wie vor 200 Jahren. Kohlhaas erlebt in Form von Grenzen, Zöllen und Kontrollen die volle Gewalt eines willkürlichen Staates. Er leistet Widerstand und verlässt dabei, angetrieben von zunehmend blinder Ohnmacht, die Ebene des Rechtsstaats. In einer wilden Racheorgie brennt er das Anwesen des Grafen nieder, verfolgt ihn und seine Helfershelfer erbarmungslos und reisst alle mit sich, die sich ihm in den Weg stellen. Seine kriminelle Gewalt ist in ihrem Ausmass nicht mehr zu rechtfertigen. So entwickelt sich Kohlhaas zum ersten «Wutbürger» der Geschichte.
 Das zweite Gastspiel des TAK Theater Liechtenstein in Rapperswil bietet unter der Regie von Tim Kramer wiederum ein zeitloses Thema in aktueller Inszenierung.

www.tak.li

Heiner Junghans, Philip Heimke, Jan Krawczyk, Christiani Wetter – Schauspiel * Gernot Sommerfeld – Ausstattung * Tim Kramer – Regie

Eigenproduktion des TAK Theater Liechtenstein

Abendkasse 19.30 Uhr
Vorverkauf Tourist Information RJ, Fischmarktplatz 1 / info@rzst.ch / Tel. 055 225 77 00 (Bitte beachten Sie die geänderte Email- und Telefonnummer)

Preise CHF 35.- / CHF 30.- (mit Ermässigung)

Foto Credit: © Ilja Mess