KULTUR IM ZENTRUM
VON RAPPERSWIL-JONA

16. September - 29. Oktober 2017

We Are Family

Ruth Erdt, Nicolas Faure, Stéphanie Gygax, Dijan Kahrimanovic, Annelies Štrba, Mara Truog und Stéphane Winter

Begleitet von einer Auswahl historischer Familienbilder aus der Schweiz, unter anderem aus dem Rapperswiler Atelier Alwina Gossauers.

Die fotografische Ausstellung zum Bild der Familie ging der Frage nach, was Familie heute sein kann oder will. Ist sie bestenfalls noch Keimzelle für Vereinzelung und Enttäuschung? Oder erlebt sie gerade ein Revival und bietet Schutz und Zuversicht in einer nicht einfachen Gegenwart? Anhand verschiedener künstlerischer Arbeiten skizzierte «We Are Family» ein Bild davon, was wir heute unter Familie verstehen. Mit Annelies Štrba gelang es, eine Ikone der zeitgenössischen Familien-Fotografie zu gewinnen. Zusammen mit Werken weiterer KünstlerInnen vereinten sich unterschiedliche Zeiten und Generationen und gaben eine Idee davon, wie sich «Familie» fotografisch darstellen lässt. Historische Exponate, u.a. von Alwina Gossauer, einer wichtigen Rapperswiler Fotografin aus dem späten 19. Jahrhundert, ergänzte die Präsentation.

Eine Ausstellung der Gebert Stiftung für Kultur, kuratiert von Alexandra Blättler.

Hier finden Sie einige Unterlagen zum Download

WeAreFamily_Saaltext

ZSZ_Der Vater in der Badewanne und andere Familienfotografien_15.09.2017

© Foto: Ausstellungsansichten, Dominik Zietlow, Zürich